Konfirmation

„ …und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe…“

Die Konfirmandenzeit beginnt in unserer Gemeinde im 3. Schuljahr. Wir laden ein zu KU 3: Die Kinder kommen wöchentlich in den Konfirmandenunterricht. Sie besuchen mindestens 10mal den Kindergottesdienst und Familiengottesdienste. Am Ende des KU 3-Jahres feiern wir einen Gottesdienst, in dem ungetaufte Konfirmandinnen und Konfirmanden getauft werden können.

In den Schuljahren 4 bis 6 laden wir zu freiwilligen Veranstaltungen ein: KIndergottesdienst, Kinderbibeltage, Ausflüge, Krippenspiel, Freizeit, Ferienkirche, Kinderchor etc. Die Angebote stehen auf der Homepage www.juki-gifhorn.wir-e.de

Am Ende des 7. Schuljahrs werden die Jugendlichen am Pfingstsonntag zum Beginn des KU 8 begrüßt. Am darauffolgenden Samstag findet ein verbindlicher Blocktag KU7 statt.

Im 8. Schuljahr sehen wir uns dann wieder wöchentlich zum KU 8. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden besuchen mindestens 15mal den Hauptgottesdienst und Familiengottesdienste. Sie nehmen an mindestens 5 Projekten teil. Zum Ende der Konfirmandenzeit fahren wir für ein Wochenende weg und bereiten den Vorstellungsgottesdienst vor.

KU 3 wir von Diakonin Anja Barth geleitet, ab KU 7 übernimmt Pastorin Angelika Meyerdierks den Jahrgang. In den Schuljahren 4 - 6 verantworten die Diakoninnen Anja Barth und Natalie Gust und Diakon Benedikt Bögge die Veranstaltungen.

Weiteres regelt die Konfirmandenordnung, die bei der Anmeldung ausgeteilt wird.
Die Anmeldungen zu KU 3 finden im Mai statt, für KU 8 laufen sie Ende Januar / Anfang Februar. Die entsprechenden Jahrgänge werden angeschrieben. Falls Sie keine Einladung erhalten, melden Sie sich einfach im Pfarrbüro.

KU 3 findet montags statt, KU 8 wird dienstags und donnerstags angeboten.
Die Konfirmationstermine sind am 3. und 4. Sonntag nach Ostern.